Fahrschul-Betrieb

Wir sind ein kleines Familienunternehmen und betreuen jeden Fahrschüler individuell. 1991 hat die Inhaberin Heidrun Streicher den Betrieb übernommen, 2009 stieg auch Sohn Florian mit in die Fahrschule ein. Unsere Fahrschüler schätzen die persönliche Betreuung und kommen zumeist durch Weiterempfehlung zu uns.

Je nach Ihrem Zeitbudget und eigenem Engagement bieten wir Ihnen an, die Ausbildung über einen größeren Zeitraum verteilt oder komprimiert in wenigen Wochen zu absolvieren. Für einen leichten Einstieg können Sie nach Absprache im Fahrunterricht bei anderen Fahrschülern mitfahren. In dieser entspannten Situation profitieren Sie besonders davon, typische Situationen der Anfängerpraxis zu erkennen und zu lernen, wie man damit umgeht.

Unser wichtigstes Anliegen ist, dass Sie sich stressfrei und mit Freude Stück für Stück die eigene Mobilität erobern und mit allen Situationen sicher und souverän umzugehen lernen. Im Institut für Mobilität bieten wir für spezielle Anforderungen Auffrischungs- und Einführungskurse: