Lernmodule

Unser Ziel

Ich möchte Ihnen den Start erleichtern, so dass Sie wieder stressfrei und gelassen Auto fahren können.

Ob nach kurzen Pausen …

Mit individuellen kleinen Modulen bieten wir die Möglichkeit den Einstieg nach kurzen Pausen Ihre alte Fahrsicherheit wiederzugewinnen.

… oder bei unterschiedlichen Fahrängsten

Auch wenn Sie unter bereits verfestigten Fahrängsten leiden, so werden sie nach kurzer Zeit staunen, wie sehr Ihnen positive Erfahrungen helfen und Sie dabei ermutigen, wieder mobil zu werden.

Einstiegs-Modul

Das Einstiegs – Modul umfasst

  1. Gesprächs – Teil
  2. Theorie – Einheit
  3. Praxis – Einheit.

Gesamtdauer: 90 Minuten
Kosten: 90,00  €

Theorie-Module

Der theoretische Teil umfasst neben dem Auffrischen der wichtigsten „alten“ Verkehrsregeln auch die Information über wichtige Neuerungen der vergangenen Jahre.
Ein wesentlicher Teil der theoretischen Einheiten besteht aus Einzel- oder Gruppengesprächen, in denen spezifisch erarbeitet wird, was hinter der langen Fahrpause und der damit verbundenen Unsicherheit steckt und wie wir im Einzelfall wirksam Abhilfe schaffen können. Das Aufstellen eines individuellen, sinnvollen Ablaufplans ist Bestandteil der theoretischen Sitzungen.

Gesamtdauer nach Bedarf
Kosten: eine Einheit à 30 Minuten 30,00 €

Praxis-Module

Alle Praxis-Module beginnen in verkehrsarmen Gebieten mit breiten Straßen.

Der praktische Teil am und im Fahrzeug umfasst einen allgemeinen Teil der Fahrzeugbedienung, ferner der allgemeinen technischen Abläufe und technischen Neuerungen.

Ebenso wird eine kleine Fahrzeugkunde angeboten mit praktischen Elementen wie Öl messen und auffüllen, Scheibenwischwasser auffüllen, Reifenkunde, tanken usw.

Den wesentlichen Anteil werden die fahrpraktischen Übungsfahrten ausmachen: Beginnend mit Übungen auf dem Übungs-Parkplatz über Fahrten in ruhigen Wohngebieten und den ausgedehnten Lüneburger Industriegebieten mit breiten Straßen werden wir alle wesentlichen Abläufe zur stressfreien Teilnahme am fließenden Verkehr in individuellen Steigerungen üben können.

Dabei sind alle wichtigen Verkehrsabläufe enthalten, wie zum Beispiel das Einparken und Rangieren des PKW, das Abbiegen, Vorfahrtregeln beachten, Fahrstreifenwechsel, das Anfahren am Berg und der Umgang mit der Handbremse, das Überholen, das stressfreie Befahren des Beschleunigungsstreifens und des Verzögerungsstreifens. Ferner werden auch Fahrten bei Dunkelheit angeboten.

Sie können zwischen Fahrzeugen mit Schaltgetriebe und Fahrzeugen mit Automatikgetriebe wählen und selbstverständlich auch beides ausprobieren.

Gesamtdauer nach Bedarf
Kosten: eine Einheit à 30 Minuten 30,00 €